Die Post ist weg

07. September 2012:
Das Post-Hauptgebäude ist dem Erdboden gleichgemacht. Nur das langgestreckte Nebengebäude hat noch eine Gnadenfrist, bis in etwa vier Wochen die neue Postverwaltung in Hausham bezugsfertig ist. Dann wird es auch abgerissen.

Das um 1500 als Bauernhaus eines Chorherren errichtete Heimatmuseum ist nun in seiner derzeitigen vollen Größe zu sehen. Die kahle, fensterlose weiße Westwand wird  plötzlich zur Schauseite und verlangt nach einer Gestaltung, z.B. nach der Wiedererrichtung eines Stadels, wie er 1931 dem Neubau der Post hatte weichen müssen, oder nach einer anderen Lösung, die zu diskutieren wäre. Hier ist Kreativitäät gefragt.

Die letzten Abrissarbeiten dokumentiert die folgende Bildergalerie

  • aud_0109
  • aud_0111
  • aud_0113
  • aud_0116
  • aud_0117
  • aud_0120
  • aud_0121
  • aud_0124
  • aud_0128
  • aud_0133
  • aud_0134
  • aud_0137
  • aud_0138
  • aud_0141
  • aud_0144
  • aud_0145
  • aud_0147
  • aud_0150
  • aud_0154
  • aud_0158
  • aud_0164
  • aud_0168
  • aud_0170
  • aud_0177

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.